Willkommen .....

.... auf unserer Internetseite.
Wir freuen uns, dass Sie Interesse an unserem Verein haben.
Sind Sie neugierig geworden? Dann blättern Sie doch einfach weiter.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Was die Rudersberger LandFrau alles über Schnittlauch weiß...

 

Schnittlauch (Allium schoenoprasum) ist ein weitverbreitetes Küchengewürz, ein Zwiebelgewächs, das in allen gemäßigten Zonen der Erde zu finden ist, entweder wildwachsend oder aber kultiviert. Seine dünnen, röhrenförmigen, aromatisch duftenden Stängel haben einen hohen Gehalt an Vitamin C. Schnittlauch fühlt sich in nährstoffreichen, frischen Böden und an einem sonnigen bis halbschattigen Standort wohl.

Schon die alten Römer bereiteten damit eine grüne Soße zu Eiern oder gekochtem Fleisch zu. Schnittlauch wird immer roh und kleingeschnitten auf die fertige Speise gegeben. Man streut ihn aufs Butterbrot, gibt ihn zu Quark oder zu Salaten. Er passt zu Eiern, Käse, Mayonnaise, Kräutersoßen und Gemüsesuppen. Auch im Winter brauchen wir auf Schnittlauch nicht zu verzichten. Er lässt sich bequem im Blumentopf auf der Fensterbank ziehen.

 

Kräuterkäse selbst gemacht:

 

180 gr. Butter

1 Schabziger Stöckli (würziger Reibekäse aus der Schweiz, erhältlich im Kühlregal eines gut sortierten Lebensmittelgeschäftes)

frischer Schnittlauch

Zubereitung:

Die weiche Butter mit dem feingeriebenen Käse und viel Schnittlauch gut vermischen und im Kühlschrank fest werden lassen. Eine Scheibe Brot damit bestreichen und einen Rettich dazu. Dies ergibt ein frühlingsfrischer Ess-Genuss.

 

Guten Appetit!

Mitglied im ...

Termine


21.05.2021, 18:00 Uhr
Brotaufstriche - die Alternative zum Wurstbrot
Ernährungsvortrag mit praktischem Teil mit Kathrin Strauß